Öffnungszeiten

Montag - Freitag 08.00 - 22.00 Uhr
Samstag, Sonntag 10.00 - 18.00 Uhr

Fitness-Einsteiger-Programm

Zuständiges Personal: Fitnesstrainer oder Sport-Physiotherapeut (Deutscher Sportbund)

Wir bieten in unserem Studio ein optimales Fitness-Einsteiger-Paket an!

Durch unser qualifiziertes Personal ermöglichen wir es, für jedermann ein individuelles Fitness-Einsteigerprogramm zu erstellen!

Es mache gerade bei Fitness-Einsteiger Sinn, folgende Punkte zu beachten:

Erstmal "nur" mit fachlicher Anweisung unserer Therapeuten & Trainer die Geräte bzw. Übungen kennenlernen

Die Serie/Sätze anfangs nie bis zur letzten Wiederholung voll ausreizen

Alle Übungen erstmal mit leichtem Gewicht beginnen und die richtige Ausführungstechnik erlernen

Wer vorerst locker trainiert, tut viel für seine Gesundheit

Maßvolle Belastungen gelten auch fürs Krafttraining. "Auf schweres Training reagiert der Körper mit Muskelkater, was als Warnung genügen müsste"

Das Motto "No pain – no gain" gelte "nicht" für das gesundheitlich orientierte Fitnesstraining.

Vorteile für regelmäßiges Kraft- und Fitnesstraining:

1. Erhöht die Fettverbrennung

Die Faustregel lautet: "Je mehr Muskeln man hat, desto mehr Fett kann man verbrennen!"
Das liegt daran, dass Muskeln im Ruhezustand Energie bzw. Kalorien verbrennen. Besitzt jemand einen guten Muskelanteil, ist der Kalorienverbrauch entsprechend hoch, selbst wenn keinerlei Sport betrieben wird.
Quasi: Kalorien verbrennen ohne etwas dafür tun zu müssen ... "Ein wahrer Traum, oder?"

2. Anti-Aging

Bei der Frau beginnen die abbauenden Prozesse im Körper ab ca. dem 25. Lebensjahr. Beim Mann ist es das 30. Lebensjahr. Betreibt man nun gezieltes Krafttraining und ernährt sich bedarfsgerecht, kann man diesem Prozess entgegenwirken.
Es reichen bereits 1 bis 2 Trainingseinheiten pro Woche, die regelmäßig und mit moderater Intensität durchgeführt werden, um einen sichtbaren und spürbaren Effekt zu erhalten.

3. Besseres Aussehen / sportliche Figur

Ein flacher Bauch, ein knackiger Po, schöne Beine, ein Six-Pack, kräftige Oberarme, eine "stählerne" männliche Brust ...!
Langweiliges, stundenlanges Laufbandtraining und Tonnen von Obst oder Gemüse sind in Keinster Weise die Lösungen für deinen Traumkörper.
Es ist einfaches Krafttraining inkl. der passenden Ernährung, das deinen Körper bedeutend schneller zum Positiven verändert!

4. Fördert die Gesundheit & das Wohlbefinden

Durch Gewichtstraining aufgebaute Muskeln stützen beispielsweise den passiven Bewegungsapparat (Sehnen, Bänder, Knochen)! Dies bedeutet weniger orthopädische Beschwerden, wie z.B. Rücken- oder Kniebeschwerden.
Der Körper wird insgesamt widerstandsfähiger und gleichzeitig wird das Immunsystem gestärkt!
Beim Training werden Endorphine (sog. Glückshormone) ausgeschüttet, die maßgeblich für besseres Wohlbefinden beitragen. Nach dem Training ist es immer ein "geiles Gefühl".

5. Verletzungen vorbeugen

Krafttraining schützt den Körper vor Verletzungen. Allen voran sind es Grundübungen wie Kniebeugen oder Bankdrücken, die deinem Körper helfen sich vor Verletzungen zu schützen, auch wenn oft genau das Gegenteil vermutet wird.